Solareisspeicher

Mit Solareis heizen

Heizen mit Eis? Das ist das revolutionäre Konzept der Firma Isocal. Was zunächst abwägig erscheint, folgt jedoch den Regeln der Physik. Insbesondere Kristallisationswärme und Phasenübergänge sorgen dafür, dass man mit Eis heizen kann.

Fakten

  • Heizenergie durch Luft und Eis in Verbindung mit eingebundener Sole-Wasser-Wärmepumpe
  • 10 qm³-Solareisspeicher der Firma Isocal als Herzstück des Solareis-Systems
  • In der warmen Jahreszeit wird überschüssige Sonnenenergie im Solareisspeicher gespeichert
  • In der kalten Jahreszeit wird die Wärme dem unterirdischen Speicher entzogen und über die Wärmepumpe dem Heizsystem zugeführt. Beim kontrollierten Phasenübergang von 0°C flüssigen Wasser zu 0° gefrorenem Eis werden dabei große Mengen an Kristallisationsenergie freigesetzt
  • Das Eis im Solareisspeicher kann im folgenden Sommer zur kostenlosen Kühlung verwendet werden

Isocal HeizKühlsysteme GmbHSolarspeicher

 

 

 

(Quelle: Isocal HeizKühlsysteme GmbH)

Unsere partner:

Isocal