E-Mobility

Zuhause Energie aufladen

Beim Thema E-Mobilität ist ein klarer Trend zu verzeichnen. Die Bundesregierung plant in Ihrer E-Mobilitätsinitiative 1 Millionen E-Fahrzeuge bis zum Jahr 2020 auf deutsche Straßen zu bringen.
Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Ein Elektrofahrzeug ist die nachhaltige Art der Fortbewegung, leise und sauber und ganz ohne CO2-Ausstoß, sofern der elektrische Strom regenerativ erzeugt wurde. Die Entwicklung wird sich zunächst bei den Zweitwagenkäufen niederschlagen. Da der durchschnittliche mit dem Auto mobile Deutsche nur eine Tagesstrecke von insgesamt 39 km zurücklegt, ist die Elektromobilität hierfür ideal geeignet.

Im Green Home 3.0 wird dieser Entwicklung bereits Rechnung getragen. Intelligente Ladesäulen ermöglichen im Zusammenspiel mit einer Solaranlage und dem Elektrofahrzeug Eigenverbrauchsquoten von bis zu 80 Prozent. Grundlage dafür ist die auf den Anlagenertrag abgestimmte Ladung des Fahrzeug-Akkus. Sind die Haushaltsgeräte versorgt, der Stromspeicher geladen, lädt die intelligente Ladesäule den Akku des Elektrofahrzeugs und passt dabei die Lade- der überschüssigen Sonnenenergie an.

Da sich der Energiebedarf von Haushaltsgeräten zeitlich nur sehr begrenzt auf die Ertragsspitzen von Solaranlagen abstimmen lässt, bieten die Standzeiten von Elektrofahrzeugen genügend Spielraum, Peaks zu nutzen und den Strom zu speichern.

Die intelligenten Ladesäulen von Green Home 3.0 lassen sich sowohl beim Neubau als auch in Bestandsgebäuden installieren. Die Montage ist entweder im Innen- oder Außenbereich möglich.
Gerne liefern wir Ihnen auch die passenden Fahrzeuge dazu. Von E-Roller über E-Autos bis hin zum Flottenmanagement. Wir beraten Sie gerne.

E-MobilityE-Mobility